Weblog von Peter Wetz

URW1 - Die ersten 2 Runden

Die Landesliga-Saison 2020/2021 musste ja nach nur einer gespielte Runde aufgrund von "eh schon wissen" abgebrochen werden. Der damalige 8-0 Sieg von URW1 bedeutete natürlich die Tabellenführung und, dass wir uns den inoffiziellen Titel geholt hatten. 1 Runde, 1 Titel. Das klingt nicht schlecht. Aber Spass beiseite, die Saison 2021/2022 steht ins Haus und es sieht momentan so aus, dass diese regulär gespielt werden kann (fingers crossed), worüber wir uns natürlich freuen.


Team 1 startet erfolgreich gegen VIC!

Vergangenen Dienstag war es soweit: Team 1 startete gegen VIC mit 2 neuen Spielern und neuem Captain, meine Wenigkeit, in die neue Saison. Nicht unglücklich waren wir über die Tatsache, dass wir als Gegner das Schlusslicht der letzten Saison in der Liesinger Halle begrüßen durften. So konnten wir ohne großen Druck die Saison eröffnen.

URW/1 gegen Donaustadt/1

In der vorletzten Runde dieser Landesliga Saison bekam es das Einser-Team von URW mit den Donaustädtern zu tun. Gleichzeitig war diese Begegnung das letzte Heimspiel für unser Team. Ziel war ein Sieg und eine Wahrung der Chance auf den zweiten Tabellenplatz.


Styrian International sucht LinienrichterInnen

Das erstmalig ausgerichtete internationale Badmintonturnier Styrian International (18.-21.06.2020 in Graz) sucht noch LinienrichterInnen. Wenn ihr im wahrsten Sinne des Wortes hautnah bei einem international besetzten Turnier dabei sein möchtet, dann schreibt an die Linienrichter-Koordinatorin des ÖBV Barbara Storch: linejudge@badminton.at

Unterkunft und Verpflegung werden bezahlt. An- und Abreise erfolgt auf eigene Kosten. Weitere Infos findet ihr unter folgendem Link.


Episches Match zwischen URW 1 und VRC 2 in der ersten Landesliga

Am gestrigen Dienstag kam es in der 1. Wiener Landesliga zum Rückrundenduell der zweit- und drittplatzierten Teams. Das zweite Team des VRC kam in unsere Heimhalle nach Liesing. Nicht nur URW fühlt sich dort wohl, sondern auch der Ex-Bundeskanzler Werner Faymann.

WBV Cup 2018/2019! Titelverteidigung?

Der URW-WBV-Cup-Captain Marian hat es schon sehr früh von den Dächern gepfiffen: Er macht kein Geheimnis daraus, dass das Saisonhighlight, auf das er monatelang hintrainiert, der WBV-Cup ist. Die monatelangen Trainingssessions, mitunter sogar bei Fremdvereinen, und die harten Kraftcircles in den hinteren Geräteräumen der Liesinger-Halle sollten sich bezahlt machen. Einer feierlichen Kadernominierung sollte die erfolgreiche Verteidigung des Titels aus dem letzten Jahr folgen.

Seiten

Subscribe to RSS – Weblog von Peter Wetz