Weblog von Peter Wetz

URW1 im Freudentaumel

Am Dienstag, dem 30.10., war es soweit. Die erste Auswahl von URW trat zum ersten richtigen Heimspiel der Saison an. Herausforderer war niemand geringerer als VRC2. Das Einser-Team von VRC verdingt sich ja mittlerweile in der zweiten Bundesliga. Das mindert die Qualität des zweiten Teams offensichtlich nicht, konnte es nämlich ihr erstes Match der Saison gegen WBH2 mit 7-1 gewinnen. Es war also angerichtet, eine spannende Partie inklusive hochrangiger Zuseher-oder bleiben wir lieber beim Singular-inklusive hochrangigem Zuseher, zu werden.

URW1 gegen Simmering2

Nach der doch deutlichen Niederlage gegen VRC1, wollte die erste Mannschaft unbedingt wieder einen Sieg holen. Die Vorzeichen standen gut vor dem Heimmatch gegen Simmering2, obwohl das ein oder andere Wehwehchen die Mannschaft dezimierte: Marian erkrankte kurzfristig, für ihn sprang Christoph (Großes Danke an dieser Stelle) ein. Für Jungpapa Andi sprang Martin (Großes Danke an dieser Stelle) ein. Bei den Damen feierte Martina ihr Debut, aber dazu etwas später.


URW 1 gegen Simmering 1

Vergangenen Dienstag kam es in den heilligen Hallen der Liesinger Sporthalle zum Match URW 1 gegen Simmering 1. Durch diverse größere und kleinere Verletzungen auf der Herrenseite etwas geschwächt, konnte man dennoch stark aufstellen: Tina, Sascha, Daniel, Peter, Andi und Marian sollten den Seig beim Heimspiel in trockene Tücher bringen.


URW1 acht, Simmering2 null

Die vierte Runde der Wiener Landesliga stand vor der Tür und die zweite Mannschaft  von Simmering lud URW1 in die versteckten Katakomben des Campus Sonnwendviertel ein. Mannschaftsführer Peter ging grundsätzlich selbstbewusst in die Partie. Einzig, eine zweite Dame zu finden, stellte sich im Vorhinein als tückisch heraus. Streng nach der Rangliste versuchte Peter sein Glück: Birgit, Tina, Doris, Karin, Lily mussten bzw. durften bzw. konnten alle nicht antreten. Somit griff Peter (nach Konsultation von Gernot!) tief in die Trickkiste und berief Lisa Humer aus der dritten Mannschaft ein. Danke nochmals an dieser Stelle an Lisa, die relativ kurzfristig und trotz Arbeitsstresses keine Sekunde zögerte und zusagte.


URW1 verlängert 4-4 Serie

URW1 kommt heuer noch nicht ganz auf Touren und erreicht im zweiten Meisterschaftsspiel wieder ein 4-4 gegen den zugegeben starken WAT Simmering 1.


Letzte Runde in der ersten Landesliga gegen UAB

Am Dienstag ging es für die erste Mannschaft in der letzten Runde dieser meisterlichen Saison gegen den tabellenletzten Union Aktiv Brigittenau (UAB). Bekanntlich war der Meistertitel zu diesem Zeitpunkt ja schon fixiert, aber man wollte natürlich dennoch mit einem Sieg die Saison beschließen. Genau aus diesem Grund traten wir mit der (quasi) Stammmannschaft an.

Seiten

Subscribe to RSS – Weblog von Peter Wetz