Weblog von Marian Gratzer

Entfall Training morgen SUF10

Liebe Leute,

morgen,Fr, entfällt das Training! Freies Spielen ist daher von 19-22 Uhr möglich!


Österr. Meisterschaften / Wien, Stadthalle 3.-5. Feber

Am WE finden die Österr. Staatsmeisterschaften statt. Erstmals in der Stadthalle in Wien. Kommt vorbei! Eintritt Frei!

Details

Interview der Turnierleitung im STANDARD


Wer sind die besten Spieler*innen in Wien?

Diese Frage wurde am WE bei den Wr. Meisterschaften beantwortet. Es sind Pascal Cheng (HE), Veronika Rybska (DE), Cheng/P. Drechsler (HD), L. Weißenbäck/ I. Delueg (MX) und Delueg/ L. Schindler (DD).

Erfreulich ist die Entwicklung, dass die Dichte bei den Herren vor allem in den Top10 des HE in den letzten Jahren gesteigert werden konnte. Bei den Damen gab es dieses Mal zumin. 3 in etwa gleich starke Starterinnen im DE, die den Bewerb ebenso sehr spannend gestalten konnten. Wien ist zumindest im nationalen Vergleich zu einem Badminton-Mekka geworden.

Landesliga - Kurzberichte

Liga 1:

Simmering 1 bot abgesehen von einem Spieler ein komplettes Bundesliga-Team auf. Man wollte gewinnen und tat das auch deutlich. Jedoch muss man sagen, dass Team 1 wirklich gut dagegenhielt: 2 Mal ging es über 3 Sätze und zusätzlich 3x wurden einzelne Sätze hauchdünn zu 19 verloren. Chapeau!

Die Highlights:
Gernot, gehandicapt durch eine psychisch fordernde Anreise und körperlich geschwächt durch sein Auflaufen in der Squash-Landesliga für den Sportklub, gewann trotzdem überraschend Satz 1, ehe er dann trotz herrlicher Dive-Einlagen die Niederlage eingestehen musste.

Sascha war gedanklich schon im Urlaub, ehe sie in Satz 2 dann doch noch einmal Mentales und Körperliches zu einer Badmintonperfomance vom Feinsten verknüpfen konnte: sie luchste der ehemaligen Wiener Meisterin 15 Punkte ab.


Landesliga: Erfolgslauf der Rotweißen gestoppt

Nach dem Höhenflug ein kleiner vorweihnachtlicher Absturz: gleich alle 3 URW-Teams verlieren, teils sehr knapp; ihre Spiele. (Team 4 hatte spielfrei) Nun heißt es aus dem Fest der Liebe eine Fiesta zur Leibesstärkung zu machen, um nach der Winterpause in alter Frische wie der Phönix aus der Asche usw....

Die Konsequenzen: Stengstes Lebkuchen- und Keksverbot bis der nächste Sieg gelingt. Am Wochenende "Straftraining" (WBV-Doppel- und Mixed-Turnier).

Details


Seiten

Subscribe to RSS – Weblog von Marian Gratzer