Weblog von Thomas Wolf

Sommerfeier - Minigolf, MQ und Rüdigerhof

Liebe URWler,

Das Geheimnis wird gelüftet, die Sommerfeier besteht aus Minigolf, Drinks im Museumsquartier und einem gemütlichen Abend im Cafe Rüdigerhof. Der (vorläufige) Ablauf sieht wiefolgt aus:


 

  • 16:30 - 17:30:  Minigolf im Museumsquartier https://www.mqw.at/mqamore/
  • 17:30 - 18:45:  Drinks im Museumsquartier
  • 19:00 - offen:   Essen/Trinken im Cafe Rüdigerhof
  • Afterparty:         Noch offen

Bitte gebt uns in diesem Doodle bescheid, zu welchem Event ihr kommt, damit wir besser planen/reservieren können. Wir freuen uns schon auf einen tollen Abend!

Euer Partysportreferat!


The secret is lifted! This years Summerparty consists of Minigolf, having drinks in the Museumsquartier and a cozy evening in the Cafe Rüdigerhof. The schedule is as follows:

  • 16:30 - 17:30:  Minigolf in Museumsquartier https://www.mqw.at/mqamore/
  • 17:30 - 18:45:  Drinks in Museumsquartier
  • 19:00 - open:   Food/drinks im Cafe Rüdigerhof
  • Afterparty:          Open

Please let us know in this Doodle which part you're going to participate in, which makes planning/reservations easier. We are looking forward to a fun evening!


URW D-Bütanten

Am Sonntag konnten Max und Thomas beim D-Turnier erstmals ein ÖBV-Turnier unter dem Banner des URW bestreiten. Nach der Aufwärmrunde in der Qualifikation ging es in 4er Gruppen um den Halbfinaleinzug. 


URW2 startet Siegesserie!

Nach einem zähen Start in die Saison mit zwei Niederlagen konnte die 2. Mannschaft gegen den BC Donaustadt 1 mit 5:3 das zweite Spiel in Folge für sich entscheiden.


Beide Herrendoppel (Fabien/Matthias und Thomas/Michael) ließen sich etwas Zeit damit ins Spiel zu finden und gaben den ersten Satz ab, konnten jedoch jeweils in drei Sätzen die ersten zwei Punkte erzielen. Karin und Renate waren im Damendoppel schon etwas kaltblütiger unterwegs und sorgten in zwei klaren Sätzen für eine komfortable 3:0 Führung. Mit zwei starken Spielen im ersten und zweiten Herreneinzel konnte der BC Donaustadt 1 allerdings wieder auf 3:2 aufholen – Fabien und Thomas mussten sich je in zwei Sätzen geschlagen geben. Somit lag es an Matthias die Fahne im Herreneinzel hochzuhalten, was er auch tat - in zwei Sätzen zum 4:2. Somit machten sich Karin im Dameneinzel und Renate mit Michael im Mixed daran die Partie nach Hause zu holen. Dass der erste Satz im Mixed an den Gegner ging, sorgte für die nötige Motivationsspritze für Karin, das Spiel mit einem Sieg im Dameneinzel schon vorzeitig für den URW zu entscheiden - Spielstand 5:2. Mit einem Sieg im zweiten Satz konnte das Mixed zwar noch einmal zurück ins Spiel finden, musste sich aber schlussendlich geschlagen geben – Endstand 5:3.

Alles in allem eine zufriedenstellende Leistung mit spannenden Spielen. Damit geht die Mannschaft hochmotiviert in die nächste Partie um die Siegesserie fortzusetzen! Spielbericht: klick


Subscribe to RSS – Weblog von Thomas Wolf