Endlich...

fand das erste WBV-Ranglisten-Turnier des Jahres statt. Und das in der schönsten Badmintonhalle Wiens, in der Sporthalle Liesing, seit knapp 50 Jahren Heimhalle von Union Rot-Weiss.

Im starken Herreneinzel-Feld sah das Siegerbild am Ende haargenau gleich aus wie beim letzten Turnier vor einem halben Jahr: Schaller vor Hundsbichler und Gratzer, mit dem feinen Unterschied, dass Marian diesmal die Nummer 3 von Wien immerhin in einen dritten Satz zwingen konnte.

Auch Himanshu überzeugte und erreichte das Achtelfinale.

Bei den Damen gabs leider nur Platz 4 für Tana, die es aber in einem sehenswerten Einzelbewerb gleich mit 2 Bundesliga-Spielerinnen aufnehmen und sich mit Knie-Problemen herumschlagen musste.

Zu guter Letzt holte URW noch einen weiteren 3. Platz im B-Bewerb des Mixed durch Reka und Roland (...wie vom Autor prognostiziert)!

Gratulation an alle URW-AthletInnen! Das On- und Offline-Training der vergangen Wochen hat Früchte getragen - und unsere Trainerin Sabina belohnte sich obendrein auch noch selbst mit dem Sieg im Einzel (für den Verein WAT Simmering).

Die wahren Stars des Turniers waren jedoch die perfekt organisierten Herren der Turnierleitung!