"siegen auf einen streich" oder Igel & Hase

Die Fakten: 6:2 und Herbstmeister, wer hätte letzteres noch gedacht. In Anlehnung an das Konzept der Gebrüder Grimm gelang uns damit ein lang geplanter taktischer Geniestreich - immer schön hinten bleiben und bevor man sichs versieht...

URW2: Auch solche Spiele müssen erstmal gewonnen werden!

5:3 gegen UAB1 - und es hätte durchaus schlimmer kommen können, wenn sich z.B. Christian Petz im 1.HE gegen Clemens nicht im zweiten Satz verletzt hätte. Clemens hatte den ersten Satz verloren und kämpfte sich im zweiten gerade wieder ins Geschehen.

2. ÖBV E-Turnier

Kurze Zusammenfassung und Erlebnisbericht:

Mein erstes Antreten bei einem E-Turnier: 5. Platz. Resumee: Mehr war leider nicht drinnen.

Bisher ungeschlagen...

...ist URW2 auch nach der 4. Runde. Diesmal ging es gegen Donaustadt 1, die sich nach der dritten Runde auf den zweiten Platz und somit hinter URW2, gespielt hatten.

URW 1 siegt gegen Simmering 2 mit 6:2

Mit diesem Sieg konnte sich die Mannschaft über den dritten Sieg in Folge freuen. Doch hinter diesem Ergebnis steckte mehr Schweiß und Kampf, als es womöglich auf den ersten Blick aussieht.

Seiten

Subscribe to UNION ROT-WEISS Badminton Wien RSS