Hopfen-Malz (verfasst von Karin)

Am 17.10.2017 fand das erste Heimspiel des URW2 statt.

Da der Gegner der 2. Runde bereits beim ersten Auswärtsspiel in Süssenbrunn als sehr stark erkannt wurde, besann sich Renate der im Sommer beim Beachvolleyball neu entdeckten Stärke des URW2: „Hopfen und Malz“.

Der VRC2 erschien aber dann doch nicht mit stärkster Aufstellung und so blieb das Bier bis zum Abschluss der Begegnung unangetastet. Ob nun der URW2 einfach nur die Chance witterte oder es am Ausblick auf das Bier lag: 

die beiden Herrendoppel Huyghe/Wolf und Kuerten/Alabrash gingen klar in 2 Sätzen an den URW – im Gegensatz zum Damendoppel. Nach Reklamation der fehlenden Unterstützung in der Heimhalle für die Damen ging  jedoch der 2. Satz weniger klar mit 18:21 verloren. Das Mixed wurde auf Wunsch der Gegner vorgezogen – Fabien kämpfte, was das Zeug hielt. Am Ende siegte der VRC2. Als glorreich gilt der Gewinn der 2. Satzes des URW2 mit 24:22.

Die ersten beiden Herreneinzel Alabrash und Kuerten gingen klar an den URW2 - ebenso war das Dameneinzel von Renate so klar, dass auch kein Kampfschrei der Gegnerin mehr in der Halle zu hören war.

Das dritte Herreneinzel musste Thomas leider ganz knapp in drei Sätzen abgeben. Somit ging die Begegnung „Hopfen-Malz“ 5:3 (12:6 Sätze!) klar an den URW2.

 

Die nächste Begegnung findet auswärts gegen den VIC Badminton Club im Maxx-Center am 07.November statt.


Schwarzer Tag für Team 1

Der erste Härtetest dieser Saison stand für URW 1 vor der Tür, auswärts gegen WBH 2 in der Tellgasse. Die Ausgangsposition war schlecht, Peter musste in den Urlaub fahren und Daniel eines der Rückenproblemkinder sagte am Vormittag des Spieltages ab. Deshalb kam es wieder zu einem ungewöhnlichen Vormittagsanruf bei Herrn Bräutigam und dieser sprang kurzfristig ein. Danke an Martin und Marlene an dieser Stelle!

URW Weihnachtsparty

Liebe URWler!
Tragt euch diesen Termin ein: am 16.12. ist die URW Weihnachtsfeier!

Bowling von 17:00-19:00
Essen ab 19:30.
Bitte hier eintragen!

Orte werden zwecks Aufrechterhaltung der Spannung im November bekannt gegeben:)

Es freut sich das Partysportreferat!

Our Christmasparty will take place on 16th dec. Bowling from 17-19:00, dinner at 19:30.

URW2 startet mit einer weiten Reise in die neue Saison

Am Mittwochabend begab sich die 2. Mannschaft zum ersten Spiel der Saison auf die weite Reise nach Süßenbrunn. Im 1. HD konnte sich die stark aufspielende Donaustadt-Paarung gegen Fabien und Thomas durchsetzen. Max und Daniel konnten jedoch direkt auf 1:1 ausgleichen. Nachdem sich Renate und Karin im Doppel geschlagen geben mussten, gleichte Fabien im 1. HE wieder auf 2:2 aus. Durch einen Sieg im 2. HE durch Daniel konnte der URW erstmals an diesem Abend mit 3:2 in Führung gehen. Max konnte sich trotz Erkältung und Krämpfen im 3. HE in einen dritten Satz retten, zog dort allerdings den Kürzeren - 3:3. Daraufhin holte Renate den nächsten Punkt und damit auch wieder die Führung für den URW im DE zum 4:3. Damit lag es am Mixed, ob es ein Sieg oder ein Unentschieden werden sollte. Nach drei langen Sätzen, von denen zwei erst in der Verlängerung entschieden wurden, musste sich das Premieren-Mixed mit Karin und Thomas leider geschlagen geben. Damit ergibt sich ein Endstand von 4:4. Die Mannschaft ist jetzt so richtig warm gelaufen und freut sich schon auf die nächste Begegnung am Dienstag gegen den VRC.


Turnier-Spieler-Training morgen, 12.10., entfällt!

Freies Spielen/Trainieren aber möglich!


1. B-Ranglisten-Turnier in Judenburg am 7. und 8. 10. 2017

Das Team von URW trat diesmal nur einzählig an. Und das, obwohl die Lindfeld-Halle in Judenburg unter Kennern als Badmintonwonderland gilt: schnellste Halle der Ostalpen (über 700 m Seehöhe, 25°c auch im Oktober), bester Käsetoast der Sportkantinenlandschaft Österreichs - und Kaffe sowieso - , hoch-entspannte Turnierleitung, funktionell-attraktive Duschen, und, und, und …

Seiten

Subscribe to UNION ROT-WEISS Badminton Wien RSS