Häufige Fragen

Ich habe noch nie in einem Verein traininert, kann ich bei euch überhaupt mitspielen?

Ja natürlich, wir sind offen für SpielerInnen aller Leistungsstufen. Und deswegen bieten wir auch Trainingskurse für Einsteiger wie auch Trainingssteuerung für SpitzenspielerInnen.

Welcher Kurs deiner Spielstärke entspricht, findest du bei der nächsten Frage.

Welche Spielstärke habe ich?

Anfänger = wenn dir noch nie ein qualifizierter Trainer die Grundschläge gezeigt hat bist du Anfänger, auch wenn du sehr sportlich bist, Ballgefühl besitzt und schon öfters in einem Center mit Freunden gespielt hast.
Leicht fortgeschritten = du kennst die Grundschläge Clear, Drop, Smash + Stop und das Stellungsspiel im Doppel. Du hast schon einmal die Lauftechnik am Court geübt.
Fortgeschritten = du trainierst regelmäßig vor allem an deiner Schlagsicherheit, Kraft und Ausdauer und du hast zumindest einmal bei einem Badminton-Turnier eines nationalen Badmintonverbands mitgespielt und bist nicht Letzter geworden,
Spitzenspieler = du spielst in Österreich bei ÖBV A oder B-Turnieren mit, du trittst in Teambewerben zumindest auf Bundesliga 2-Niveau an und trainierst 2-3 mal pro Woche.

Wenn du dir noch immer nicht sicher bist, dann kannst du - nach vorheriger Anmeldung - probeweise an einem Training teilnehmen:
Die Trainer werden dich dann einem für dich passenden Kurs zuteilen.

Ich möchte mit meinem Partner einmal die Woche zu einem fixen Termin spielen. Geht das?

Nein, da passt für dich ein Badminton-Center besser. Der Vorteil eines Vereins ist, dass man mit wechselnden Partnern trainiert, sein Spiel technisch und taktisch verbessert und auch an Meisterschaften oder Turnieren teilnimmt.

Muss ich einen Partner mitbringen, um bei euch spielen zu können?

Nein, auch das ist ein Vorteil eines Badminton-Vereins: Du findest hier immer - auch ohne vorherige Verabredung - gleichgesinnte Leute auf deinem Spielniveau

Muss ich Mitglied sein, um an einem Trainingskurs teilnehmen zu können?

Ja, das funktioniert genau so wie in einem Fitness-Center, nur kostet es weniger ;)

Kann ich an jedem eurer Termine spielen gehen?

Die Termine sind für das Training bestimmter Leistungsgruppen vorgesehen. Im Menüpunkt "Zeiten + Sporthallen" findest du eine Übersicht.

Muss ich die ganze Saisongebühr zahlen, auch wenn ich unter dem Jahr einsteige?

Nein, du zahlst nach jedem Quartal nur mehr die restlichen Quartalsanteile des Saisonbeitrags.

Kontakt

Anfragen zum Training bitte unter Angabe der oben angeführten Spielstärke über das Kontaktformular

Ich habe noch nie in einem Verein traininert, kann ich bei euch überhaupt mitspielen?

Ja natürlich, wir sind offen für SpielerInnen aller Leistungsstufen. Und deswegen bieten wir auch Trainingskurse für Einsteiger wie auch Trainingssteuerung für SpitzenspielerInnen.
Welcher Kurs deiner Spielstärke entspricht, findest du bei der nächsten Frage.

Welche Spielstärke habe ich?

Anfänger = wenn dir noch nie ein qualifizierter Trainer die Grundschläge gezeigt hat bist du Anfänger, auch wenn du sehr sportlich bist, Ballgefühl besitzt und schon öfters in einem Center mit Freunden gespielt hast.
Leicht fortgeschritten = du kennst die Grundschläge Clear, Drop, Smash + Stop und das Stellungsspiel im Doppel. Du hast schon einmal die Lauftechnik am Court geübt.
Fortgeschritten = du trainierst regelmäßig vor allem an deiner Schlagsicherheit, Kraft und Ausdauer und du hast zumindest einmal bei einem Badminton-Turnier eines nationalen Badmintonverbands mitgespielt und bist nicht Letzter geworden,
Spitzenspieler = du spielst in Österreich bei ÖBV A oder B-Turnieren mit, du trittst in Teambewerben zumindest auf Bundesliga 2-Niveau an und trainierst 2-3 mal pro Woche.

Wenn du dir noch immer nicht sicher bist, dann kannst du - nach vorheriger Anmeldung - probeweise an einem Training teilnehmen:
Die Trainer werden dich dann einem für dich passenden Kurs zuteilen.

Ich möchte mit meinem Partner einmal die Woche zu einem fixen Termin spielen. Geht das?

Nein, da passt für dich ein Badminton-Center besser. Der Vorteil eines Vereins ist, dass man mit wechselnden Partnern trainiert, sein Spiel technisch und taktisch verbessert und auch an Meisterschaften oder Turnieren teilnimmt.

Muss ich einen Partner mitbringen, um bei euch spielen zu können?

Nein, auch das ist ein Vorteil eines Badminton-Vereins: Du findest hier immer - auch ohne vorherige Verabredung - gleichgesinnte Leute auf deinem Spielniveau

Muss ich Mitglied sein, um an einem Trainingskurs teilnehmen zu können?

Ja, das funktioniert genau so wie in einem Fitness-Center, nur kostet es weniger ;)

Kann ich an jedem eurer Termine spielen gehen?

Die Termine sind für das Training bestimmter Leistungsgruppen vorgesehen. Im Menüpunkt "Zeiten + Sporthallen" findest du eine Übersicht.

Muss ich die ganze Saisongebühr zahlen, auch wenn ich unter dem Jahr einsteige?

Nein, du zahlst nach jedem Quartal nur mehr die restlichen Quartalsanteile des Saisonbeitrags.

Kontakt

Anfragen zum Training bitte unter Angabe der oben angeführten Spielstärke über das Kontaktformular