Weblog von Marian Gratzer

Landesliga: 4:4 gegen Hernals (WBH)

Nach schwachem Beginn und nicht zufriedenstellenden Herren-Spielen gegen locker-agierende Gastgeber, lag es wieder einmal an den Damen noch die Weiße Weste zu sichern (immer noch ungeschlagen heuer!): Vor allem eine sensationelle Aufholjagd von Birgit gegen Nina Weis lässt uns auf übermorgen hoffen: Schon ein Unentschieden daheim gegen Simmering könnte den Titel bedeuten: Also Di, 19 Uhr Liesing...

Details


Trainingsentfall!

Am Do findet kein Tina-Training in der Lieblgasse statt, freies Spielen ist aber möglich!


3 Punkte haben gefehlt ...

... zum Sieg beim 3. B - Ranglistenturnier in Innsbruck.


URW1 weiter auf Meisterkurs: 7:1-Sieg gegen Sportivo

Da unser Syrischer Smash-König Hasib, der in den letzten Runden Gernot sehr erfolgreich in Team 1 vertreten hat, nach etwas mehr als einem Jahr in Österreich schon besser deutsch kann, als so mancher aus meinem Heimatbundesland hier nun sein erster Bericht:

Landesmeisterschaften 2016: Vize-Meister!

Bei den Wr. Meisterschaften der allg. Klasse gab es neben der leider schon gewohnten Blech-Ausbeute auch wieder eine Medaille für URW: Etwas überraschend konnten sich Manfred und Marian in einer harten Doppel-Konkurrenz nach Siegen gegen Weissenbäck/Makcejka und Schöll/Heppberger die Silbermedaille unter den Nagel reißen!
Pechvogel Birgit musste sich gleich 2 Mal - im Mixed mit Manfred und im Einzel - mit dem 4. Platz begnügen.
Im Herreneinzel, in welchem alle 3 URWler nicht mit Losglück gesegnet waren, landet Marian auf Platz 6, Hasib wurde 11. und Manfred 17. .
Babsi wurde gemeinsam mit V. Budroni (Simmering) - natürlich - 4. .

Trotz der tadellosen Ausrichtung sei ein Kritikpunkt angebracht: Alle Platzierungen auszuspielen erforderte vor allem im HE eine fast grenzenlose Kondition. Als Folge sank auch die Qualitiät mit Fortdauer des 7stündigen Bewerbs. Spieler wie Manfred, die alle 3 Bewerbe bestritten, kamen gar in Summe auf 13 (!) Spiele!

 


Landesmeisterschaften 2016

Morgen & Sonntag finden in der Sporthalle Alt Erlaa die Wr. Meisterschaften der allg. Klasse statt! Besonders die Qualität des Herren-Teilnehmerfelds ist hoch wie schon seit Jahren nicht mehr. Neben Titelverteidiger Schaller Markus, werden außerdem A-Turniersieger Weissenbäck und zahlreiche weitere BL-Spieler mit dabei sein. URW entsendet folgende Athleten:

 

Heinzle Birgit (DE & MX)
Spitaler Barbara (DD)
Abd. Alabrash Hasib (HE)
Gratzer Marian (HE & HD)
Spitaler Manfred (HE, MX & HD)

Unterstützer und Zuschauer sind herzlich willkommen: SPH Alt Erlaa

DOPPELBEWERBE (MX, HD und DD): Samstag, 16. Jänner 2016, Spielbeginn 14:30 Uhr Mixed, ca. 17:00 Uhr Herren- und Damendoppel
EINZELBEWERBE (HE und DE): Sonntag, 17. Jänner 2016, Spielbeginn 9:30 Uhr

 


Seiten

Subscribe to RSS – Weblog von Marian Gratzer